DeutschEnglish
Home - LAWECO
Home - LAWECO
In der Tütenbeke 23
32339 Espelkamp

Tel.: +49 (0)5772 / 202-0
E-Mail: info@laweco.de

PR-VW Poznan

Verladen nach Maß
LAWECO bei VW in Poznan - ein Bericht aus der Praxis

VW Poznan

So lautete der Kundenauftrag des Volkswagen Werks in  Poznan: eine Hubtisch-Lösung, um Güter sicher und effizient ebenerdig verladen zu können. LAWECO montierte den Hubtisch ohne Erd- und Grubenarbeiten – VW profitiert so von mehr Flexibilität und Bedienkomfort.

Die Anforderungen an Hubtische haben sich insbesondere bei den Sondereinsatzfällen stetig weiterentwickelt. Längst geht es bei Hubtischen nicht mehr nur um Länge, Breite, Höhe und Traglast. Vielmehr gilt es Verfügbarkeit, Geschwindigkeit, Genauigkeit, Funktionalität und sonstige Sonderfeatures zu berücksichtigen. Als Europas führender Hersteller von individuellen Hebelösungen verbindet LAWECO bewährte Qualität mit Innovationskraft für Verladelösungen nach Maß – bis ins kleinste Detail abgestimmt auf die Kundenanforderungen.
 
Spezielle Anforderungen erfordern spezielle Lösungen

Ein Beispiel ist das ambitionierte Hubtisch-Projekt, das LAWECO für das Volkswagen Werk Poznan termingerecht zum Jahreswechsel umgesetzt hat. Die Herausforderung bestand darin, eine ebenerdige Aufstellung mit nur 90 mm hoher Verladeplattform zu realisieren. LAWECO fand eine besonders anwenderfreundliche Lösung, die Maßstäbe in Sicherheit und Flexibilität setzt.
Die Hubscheren sind neben der Lastplattform angebracht, sodass der Kunde seine Rollwagen mit geringer Schubkraft auf den Hubtisch fahren kann. Eine elektrohydraulisch betätigte Ladebrücke von 1,2 Meter Länge minimiert den Kraftaufwand bei der Auffahrt auf die Plattform deutlich – im abgesenkten Zustand bildet die Ladebrücke eine Rampe. Das Abrollen der Ware auf das Hofniveau wird für VW somit zum „Kinderspiel“.
Nach dem Beladen der Scherenhubbühne wird das Ladeblech über den Steuerknopf angehoben und bildet gleichzeitig die Absturzsicherung entsprechend der für Hubtische gültigen europäischen Norm DIN EN 1570-1:2011. Der zeitliche Aufwand für das Schließen von Türen oder das Stecken von Geländern entfällt. Zum LKW brückt ebenfalls ein Ladeblech den Übergang. Die erhöhten Bereiche der Scherenpakete lassen sich – durch Geländer gesichert – als Verkehrsweg nutzen.
Darüber hinaus lieferte LAWECO auch das passende Verladezubehör zum Schutz der Anlage. Zum Lieferumfang gehören außerdem Einweiser und Anfahrtpuffer für die anliefernden LKW sowie Anfahrschutz und Geländeteile für das externe Aufstellen.

Die ebenerdige Aufstellung hat nicht nur ergonomische, sondern auch praktische Gründe. Der Hubtisch benötigt keine Grube im Boden und lässt sich – sollten die Anforderungen sich ändern – ohne großen Aufwand auf einen anderen Standort umstellen. Auch kann ein solches Hubgerät, sofern die statischen Voraussetzungen erfüllt sind, innerhalb von Gebäuden nachgerüstet werden, ohne Geschossdecken aufzuschneiden.

Kundenwünsche erfüllen bis ins Detail – das ist typisch LAWECO.

Erläuterungen zu diesem Produkt kann Ihnen unser Projektingenieur Frank Schiller unter
Tel. +49 5772-202-136 oder per E-Mail unter fschiller@laweco.de geben.
Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.laweco.de.

LAWECO Maschinen- und Apparatebau GmbH
In der Tütenbeke 23
D-32339 Espelkamp

Download als Word-Datei

 

PRESSE
Termine
ANFRAGe Hubtische
ANFRAGe Ersatzteile

Produkte

Anlagen-Hubtische
CARGO MASTER
Verlade-Hubtische
Flachlift-Hubtische

Rechtl. Hinweise

Impressum
Datenschutz